KENKAWAI Kishu Binchotan

Kishu binchotan aus Wakayama, Japan ist bekannt für ihre säubernden und ionisierenden Eigenschaften. Sie wird immer noch von Hand aus japanischer Steineiche gebrannt. 2-3 Stunden in Trinkwasser gelegt, filtert die Kohle Chemikalien und Chlor, gleicht den pH-Wert aus und mineralisiert. Nach 1 - 2 Monaten kann man die Kohle reinigen und wieder energetisieren indem man sie 10 min in kochendes Wasser legt. Nach 4 - 6 Monaten kann man die Kohle als Lufterfrischer, Absorbierer von Elektrosmog oder Dünger für Pflanzen weiterbenutzen und recyclen. In Japan kocht man schon seit Jahrhunderten seinen Reis mit einem Stück Binchotan, um ihn zu säubern und einen milden Geschmack zu geben.

Wir beziehen unsere Kishu Binchotan direkt aus der Region von einem der 17 verbliebenen Kishu Binchotan Meister.
Zudem kann man bei uns japanische Kosmetikprodukte wie Konjakschwämme, Zahnbürsten, Bimsstein und Peelingtücher finden, die mit Binchotan angereichert wurden. Diese Produkte reinigen mild und sind antibakteriell.

Distribution: www.kenkawai-distribution.com